Wann sollte ich Augenpflege kaufen?

Wenn Sie Augenpflege kaufen wollen! Aber das hält die Leute nicht davon ab, mir zu sagen, dass sie Geld sparen, Geld ausgeben und Geld ausgeben sollten, wenn sie nicht genug Geld haben, um die Augenpflege zu kaufen. Und das ist der Grund, warum ich über Augenpflege schreiben muss.

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Sie eine gute Augenpflege erhalten möchten. Der beste Weg, dies zu denken, ist, dass jeder seine Augenpflege irgendwann abgedeckt haben sollte. Es ist Ihre Zeit des Tages. Und es gibt nichts Schlimmeres, als Ihre Zeit mit Lesen zu verbringen und keine Augenpflege zu bekommen! Wenn sie nicht mögen, wie es auf Sie aussieht, ist das in Ordnung, aber ich empfehle Ihnen nicht, sich damit abfinden. Wenn Sie die Art und Weise lieben, wie Ihr Auge aussieht, ist es keine schlechte Idee, es irgendwann in Ihrem Leben bedeckt zu haben. Warum ist das eine große Sache? Denn für manche Menschen ist es die Zeit, in der es zu sehr wie ein Sonnenbrand aussieht. Es könnte noch schlimmer sein – das ist, wo Sie gehen müssen. Deshalb muss ich mein Auge verdecken, und ich hoffe, dass dies ausreicht, um Ihnen klar zu machen, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass Ihre Augenpflege jedes Mal, wenn Sie sie verwenden, am besten aussieht.

Bevor ich mit meiner Geschichte fortsetze, kannst du sehen, wie ich mein Auge bedecke. Ich verwende das Produkt, den Giorgio Armani Eye Primer, den ich bereits erwähnt habe. Ich habe viele Produkte dieser Marke ausprobiert. Welches Pflegeprodukt wird für müde Augen und Augenringe bei Männern empfohlen? Es gibt die billigeren, die in der Regel nicht die besten sind. Wenn ich sie benutze, habe ich das Gefühl, dass die Augen ziemlich gut aussehen. Deshalb möchte ich Ihnen zeigen, dass die Verwendung des gleichen Lidschattens in verschiedenen Farben eine gute Idee ist. Dies ist einer der Gründe, warum ich die Produkte dieser Marke verwende. Aber wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten, können Sie es auf dem Markt finden. Demzufolge ist es fraglos stärker als Augenpflege. Ich gebe Ihnen einige Tipps. Zuerst müssen Sie ein Produkt mit den Farben in der Augenlinie zu finden. Je mehr die Linie ist, desto weniger Pigmentierung ist. In den Augen haben Sie zwei Arten der Pigmentierung: natürliche und künstliche. Natürliche Pigmentierung kommt aus dem natürlichen Pigment, das die Haut produziert und dem künstlichen Pigment, das Sie auf das Augenlid auftragen. Beide sind unterschiedliche Farben. Die Farben können gemischt werden. Aber die künstliche Farbe hat weniger Pigment und es sieht stumpfer auf Ihren Augen als die natürliche Farbe. Es wird der "Farbton" der Augen genannt, aber in den Augen sind auch "Sättigung". Also, was ist, wenn Sie die natürliche Farbe Ihrer Augen nicht mögen und Sie eine andere Farbe wollen und Sie können sie mischen? Das nennt man auch ein "Pigmentierungsprodukt". Aber wenn Sie nicht wissen, was "Pigmentierung" bedeutet, sollten Sie es nicht versuchen. Lesen Sie weiter.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte lesen Sie meine Offenlegungspolitik hier.

Wie erstellt man eine eigene Augenfarbpalette? Das ist eine große Frage! Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie wissen, welche Augenfarbe Sie wollen. Sie sollten immer wissen, welche Augenfarbe Sie haben. Wenn Sie eine bestimmte Augenfarbe kaufen möchten, überprüfen Sie die Beschreibung auf der Website des Drogeriemarktes. Achten Sie auch auf Augenfarben, die ihrer natürlichen Augenfarbe in der Farbe ähneln. Hier sind zwei Farboptionen.